PCI Gazette 31, Dezember 2007

Von der Paso Peruano zur Paso Fino Delegierten

Carla Tschümperlin

Paso Fino Delegierte
An der letzten PCI Generalversammlung wurde ich zur Paso Fino-Delegierten gewählt. Ich bedanke mich herzlich für Euer Vertrauen. Damit habe ich sozusagen die „Seite“ gewechselt. Diejenigen unter euch, welche meine Pferdegeschichte kennen, wissen, dass ich sowohl von Paso Finos als auch von Paso Peruanos begeistert bin. Infolge der entstandenen Vakanz habe ich gerne angeboten, diese Aufgabe zu übernehmen. Mit Barbara Camenzind konnte zudem eine kompetente Nachfolgerin als Delegierte für die Paso Peruanos gefunden werden.

Paso Finos im PCI
Innerhalb des PCI Vorstands war die Besetzung des Delegierten Paso Fino ein wiederkehrendes „Sorgen“ Thema.
Während der Paso Peruano im PCI über eine gute „Lobby“ verfügt und aktiv im Vereinsleben auch präsentiert wird, ist der Paso Fino eher untervertreten, z.B. an Veranstaltungen des PCI. Dabei, und das ist interessant, wächst die Rate der Paso Fino Fans in Europa und weltweit deutlich rasanter als die Anzahl Paso Peruano Besitzer. Ich sehe es deshalb als eine meiner ersten Aufgaben an, diese Situation seitens der Paso Fino Besitzer innerhalb des PCI zu analysieren.
Dafür brauche ich jedoch eure Unterstützung. Gerne hätte ich von Euch Kommentare und Wünsche und Verbesserungsvorschläge betreffend der Paso Finos im PCI. Bitte sendet mir diese an carla.tschuemperlin@gmx.ch

Showgruppe
Sehr gerne würde ich auch in Sachen Showgruppe bei den Paso Finos aktiver werden. Wie ihr wisst, konnten wir über die Jahre bei den Paso Peruanos eine routinierte Gruppe zusammenstellen, die die PP’s in der Öffentlichkeit toll repräsentiert. Diese Aufbauarbeit möchte ich als Rassendelegierte für Paso Finos ebenfalls anpacken.

Vernetzung in der Paso Fino Welt
Meine über 10 Jahre als Delegierte Confepaso, dem Weltdachverband für Paso Finos, meine vielen Reisen nach Kolumbien, Puerto Rico und USA geben mir den nötigen Background um die Zuchtziele, das Training und die Turnieranforderungen für Paso Finos gut zu kennen. Ich bin Mitglied der Paso Fino Horse Association (PFHA) sowie der Paso Fino Association Europe (PFAE). Als Rassendelegierte sehe ich es als meine Aufgabe, den Kontakt mit den Verbänden zu pflegen und die Zusammenarbeit, wo sinnvoll, zu verstärken.
Ich freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit Euch und viele Anregungen!

Carla Tschümperlin

Es ist unser Ziel, dass der PCI auch für die Paso Finos ein attraktiver Club ist,
in welchem sich die Rasse gut vertreten fühlt.